Aktuelles > Haftung
 
 

Haftung

Sicherheit, Sorgfaltspflicht und Haftung

Outdooraktivitäten (einschließlich Baumklettern) sind nie ohne Risiko. Deshalb erfolgt die Teilnahme an einer Outdoor-bzw. Baumkletteraktion grundsätzlich auf eigene Gefahr und eigene Verantwortung.

Unser Team haftet nicht für Schäden, die ein Teilnehmer an Sachen und Personen verursacht oder während der Veranstaltung erleidet. Entsprechende Versicherungen zu seinem Schutz hat der Teilnehmer selbst abzuschließen (Unfall- und Privathaftpflichtversicherung). Wir haften nicht für die Bekleidung, Diebstahl oder Verlust der vom Teilnehmer/innen eingebrachten Sachen.

Für Schäden, welche unser Team zu vertreten hat, haften wir nur insoweit, als ihm Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Jeder Teilnehmer verzichtet auf die Geltendmachung von Schadensersatz- ansprüchen jeglicher Art wegen leichter Fahrlässigkeit.

Die den TeilnehmerInnen leihweise überlassene Ausrüstung muß sorgsam behandelt werden. Für abhanden gekommene oder durch unsachgemäße Behandlung oder Beschädigung unbrauchbar gewordene Ausrüstungsgegenstände haftet der/ die TeilnehmerIn in der Höhe des Wiederbeschaffungswertes.

Sämtliche Anweisungen und Sicherheitsregeln der verantwortlichen Trainer sind bindend und müssen befolgt werden. Ausrüstung: Festes, knöchelhohes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung (Lange Hose & Oberteil mit langen Ärmeln), beim Baumklettern Fahrrad- oder Bergsporthelm und, falls vorhanden, Fahrrad-/Kletterhandschuhe. Lange Haare unbedingt mit einem Haargummi zu einem Zopf zusammenbinden und alle Schmuckstücke (inkl. Uhr, Ohrringe) vor Beginn der Veranstaltung ablegen. Danke!

Sofern im Programm Hochseilelemente geplant sind, muss jeder minderjährige Teilnehmer vor Veranstaltungsbeginn eine von seinen Eltern bzw. Erziehungsberechtigten unterschriebene „Einverständniserklärung Baumklettern“ der Veranstaltungsleitung vorlegen. Eine Teilnahme ist andernfalls aus gesetzlichen Gründen leider nicht möglich! Das entsprechende Formular stellt die Veranstalterin zur Verfügung.

Wir behalten uns das Recht vor, Veranstaltungen aus Witterungsgründen, Minderteilnehmerzahl oder aufgrund anderer Sicherheitsbedenken, die nicht von der Gruppe verursacht wurden, abzusagen bzw. abzubrechen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin weitergehende Ansprüche bestehen jedoch nicht.

 

 
 
Outdoortage